Reitkunstkandare verziert, Stange

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €89,90
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Bückeburger Reitkunstkandare als Stange ohne Zungenfreiheit mit verzierten, beweglichen Seitenteilen

Es handelt sich um eine Kandare mit kurzen Anzügen. Die Hebelwirkung im Genick und in der Kinngrube ist dabei relativ mild. Die exklusive Bückeburger Reitkunstkandare sollte einhändig bedient werden. Das Gebiss ist mit einer Kinnkette zu verwenden, die im Lieferumfang enthalten ist.

Die Bückeburger Reitkunstkandare besticht durch die schön verzierten, beweglichen Seitenteile als und wird auf besonderen Wunsch für die Fürstliche Hofreitschule Bückeburg in Handarbeit hergestellt. 

Die Zügel können auf verschiedenen Positionen eingeschnallt werden. Somit ergibt sich entsprechend die jeweilige Wirkung des Gebisses. Werden die Zügel weiter oben eingeschnallt, so liegt entspricht das Gebiss eher in seiner Wirkweise einem Stangengebiss. Es ist auch möglich, die Reitkunstkandare mit 2 Paar Zügeln zu verwenden. 

Die Stangenform ist eine sehr milde Gebissform, und weniger scharf einwirkend als ein doppelt oder das einfach gebrochene Mundstück. Die Zunge polstert weitgehend den Ladenkontakt ab. Der leichte Zungenbogen hält das Gebiss in mittiger Position.

Die langjährige Erfahrung bei der Verwendung dieses Gebisses zeigt, dass viele Pferde das etwas schwerere Gewicht mögen, da das verzierte Kimblewick als Stangengebiss sehr ruhige und stabil im Maul liegt. 

Maße: Dicke ca. 1,5 cm

Erhältlich in Argentan und Edelstahl. Bitte bei der Bestellung auswählen.